RingWerk

dieHolasek lotet das Medium Ring neu aus.

Die kleine „Bühne Ring“ auf der Hand zu erweitern ist eine reizvolle Herausforderung für sie.

Auszugsweise werden ein paar Ringe gezeigt:

[ess_grid alias=”grid-ringwerk”][/ess_grid]

Humor und Ästhetik sind Eigenschaften, die dieHolasek in ihre Arbeit einflechten will.

Als Ringdesignerin schafft sie Ringe „mit Aussicht“ auf Durchsicht, Orientierung sowie Vergrößerung oder Gehör durch die Einbindung von Herz, Lupe, Kompass, Pfeife oder Lipgloss.

Die Künstlerin verwirklicht in der Ringwelt Ideen, wo der praktische Aspekt mit dem künstlerischen verbunden wird.

Unter dem Aspekt der ökonomischen Befreiung begann sie ihre eigenen RingStänder zu formen und mit Acrylfarbe zu bemalen.

Ring und RingStänder bilden eine Einheit und eine neue Form des skulpturalen Begriffes war entwickelt.

Weiters wurde eine eigene Punze geschaffen.

Punze RingW Holas-176

Jeder Ring wird mit dieser Punze zu einem genau zuordnenbaren Werk.

Weitere Kreationen sind erhältlich:

*im ATelier dieHolasek

*sowie auch bei ERIKA EIBL, Münzgasse 2, 5020 SALZburg –gleich um die Ecke vom Carpe Diem.